Slideshow
News‣Stellungnahme zum Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 - Wissenschaft und Forschung (WFDSAG 2018)‣

STELLUNGNAHME ZUM DATENSCHUTZ-ANPASSUNGSGESETZ 2018 - WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG (WFDSAG 2018)

Kabelanschluss im PC

Die fteval begrüßt das vom BMBWF eingereichte Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018,

  • damit es zu keiner weiteren Verschlechterung für Wissenschaft und Forschung im internationalen Wettbewerb komm
  • um die Durchführungsbedingungen für forschungs- und technologiepolitische Evaluierungen zu erleichtern
  • um eine weitere Bürokratisierungsexplosion zu beschränken
  • um im Sinne von Open Science Datenbestände für die wissenschaftliche Forschung - auch über den ursprünglichen Forschungszweck hinaus –für weitere Forschung zu verwenden.

Die fteval würde überdies begrüßen, wenn

  • in Bezug auf die Einrichtung einer zentralen Forschungsdatenbank entsprechende Förderungen aus Landes- bzw. Gemeindemitteln ebenso projektbezogen erfasst werden würden
  • TDM (Text and data mining) explizit für Zwecke der wissenschaftlichen Forschung und Evaluierungen im öffentlichen Interesse in der gegenständlichen Anpassung der Datenschutzverordnung im Rahmen von Big Data erwähnt wäre.

Die Stellungnahme ist auf der Homepage des Parlaments einsehbar.

Abonniere unseren Newsletter
Login
Kontakt
de
en
 
News>Stellungnahme zum Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 - Wissenschaft und Forschung (WFDSAG 2018)>
STELLUNGNAHME ZUM DATENSCHUTZ-ANPASSUNGSGESETZ 2018 - WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG (WFDSAG 2018)

Kabelanschluss im PC

Die fteval begrüßt das vom BMBWF eingereichte Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018,

  • damit es zu keiner weiteren Verschlechterung für Wissenschaft und Forschung im internationalen Wettbewerb komm
  • um die Durchführungsbedingungen für forschungs- und technologiepolitische Evaluierungen zu erleichtern
  • um eine weitere Bürokratisierungsexplosion zu beschränken
  • um im Sinne von Open Science Datenbestände für die wissenschaftliche Forschung - auch über den ursprünglichen Forschungszweck hinaus –für weitere Forschung zu verwenden.

Die fteval würde überdies begrüßen, wenn

  • in Bezug auf die Einrichtung einer zentralen Forschungsdatenbank entsprechende Förderungen aus Landes- bzw. Gemeindemitteln ebenso projektbezogen erfasst werden würden
  • TDM (Text and data mining) explizit für Zwecke der wissenschaftlichen Forschung und Evaluierungen im öffentlichen Interesse in der gegenständlichen Anpassung der Datenschutzverordnung im Rahmen von Big Data erwähnt wäre.

Die Stellungnahme ist auf der Homepage des Parlaments einsehbar.

© fteval 2015 Alle Rechte vorbehalten