Slideshow
News‣Evaluierung der Wissenschafts- und Innovationspolitik - Kurs zur Weiterbildung‣

EVALUIERUNG DER WISSENSCHAFTS- UND INNOVATIONSPOLITIK - KURS ZUR WEITERBILDUNG

Die Nachfrage nach Evaluierung in der Wissenschafts- und Innovationspolitik wächst weiter mit den Anforderungen an die STI-Politik, eine breite Palette an wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zielen gegen finanzielle Beschränkungen anzubieten. Evaluationen werden daher zunehmend als wesentliches Lerninstrument verstanden.

Sie tragen dazu bei, dass politische Entscheidungsträger und Umsetzer die Art und Weise, wie sie Richtlinien entwerfen und anwenden, verbessern und dass sie ihre spezifischen Zusammenhänge besser verstehen. Darüber hinaus benötigen Regierungen und Steuerzahler eine glaubwürdige und solide Begründung dafür, dass die wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Ziele auf effiziente, wirksame und wirtschaftliche Weise erreicht werden. Dieser länger andauernde Kurs widmet sich den neuesten Erkenntnissen der Evaluierung und vermittelt den effektivsten Einsatz von Evaluierungswerkzeugen. Als führendes europäisches Zentrum für das Studium der Politik- und Bewertungsmethodik in den Bereichen Wissenschaft, Technologie und Innovation sowie auf der Grundlage von vierzigjähriger Evaluierungspraxis können wir auf ein umfangreiches Fachwissen zurückgreifen, und zwar sowohl von Mitarbeitern, die praktische Erfahrung mit der Durchführung von Evaluierungen haben sowie von politischen Entscheidungsträgern und Praktikern.

 

Der Kurs richtet sich an:

  • Politiker, Analysten, Programmsponsoren und Manager
  • Praktiker in Forschungs- und Forschungsförderungsorganisationen
  • Professionelle Evaluatoren und Innovationsforscher
  • Weitere Details finden Sie auf der Website

 

 http://www.research.mbs.ac.uk/innovation/Study/Professional-Development-Short-courses/Evaluation-of-science-and-innovation-policies

Subscribe to our newsletter
news:
 fteval Journal #50 now in pri...
Read the current issue on-line here... 

more>>


 Austrian Science Fund (FWF) j...
The Austrian Science Fund is currently offering a vacancy for a Resear... 

more>>


„Re-thinking Evaluation“ | Pr...
Presentation and discussion of recommendations of the study „Re-thinki... 

more>>



events:
Open Science at the STS-Confe...

more>>


What can one learn from evalu...

more>>


Evaluation Culture: What is n...

more>>



hints
„Evaluation und Nachhaltigkei...
22. Jahrestagung der DeGEval – Gesellschaft für Evaluation e.V. vom 11... 

more


EASST + 4S Joint Conference 2...
This year's EASST + 4S Joint Conference in Prague 18-21 August hosts a... 

more


Special Section: Societal Imp...
The current issue of “Research Evaluation” deals with impact in the co... 

more


login
contact
de
en
 
News>Evaluierung der Wissenschafts- und Innovationspolitik - Kurs zur Weiterbildung>
EVALUIERUNG DER WISSENSCHAFTS- UND INNOVATIONSPOLITIK - KURS ZUR WEITERBILDUNG

Die Nachfrage nach Evaluierung in der Wissenschafts- und Innovationspolitik wächst weiter mit den Anforderungen an die STI-Politik, eine breite Palette an wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zielen gegen finanzielle Beschränkungen anzubieten. Evaluationen werden daher zunehmend als wesentliches Lerninstrument verstanden.

Sie tragen dazu bei, dass politische Entscheidungsträger und Umsetzer die Art und Weise, wie sie Richtlinien entwerfen und anwenden, verbessern und dass sie ihre spezifischen Zusammenhänge besser verstehen. Darüber hinaus benötigen Regierungen und Steuerzahler eine glaubwürdige und solide Begründung dafür, dass die wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Ziele auf effiziente, wirksame und wirtschaftliche Weise erreicht werden. Dieser länger andauernde Kurs widmet sich den neuesten Erkenntnissen der Evaluierung und vermittelt den effektivsten Einsatz von Evaluierungswerkzeugen. Als führendes europäisches Zentrum für das Studium der Politik- und Bewertungsmethodik in den Bereichen Wissenschaft, Technologie und Innovation sowie auf der Grundlage von vierzigjähriger Evaluierungspraxis können wir auf ein umfangreiches Fachwissen zurückgreifen, und zwar sowohl von Mitarbeitern, die praktische Erfahrung mit der Durchführung von Evaluierungen haben sowie von politischen Entscheidungsträgern und Praktikern.

 

Der Kurs richtet sich an:

  • Politiker, Analysten, Programmsponsoren und Manager
  • Praktiker in Forschungs- und Forschungsförderungsorganisationen
  • Professionelle Evaluatoren und Innovationsforscher
  • Weitere Details finden Sie auf der Website

 

 http://www.research.mbs.ac.uk/innovation/Study/Professional-Development-Short-courses/Evaluation-of-science-and-innovation-policies

© fteval 2015 all rights reserved