Slideshow
News‣Evaluierung neu denken | Präsentation und Diskussion der Vorschläge der Studie des WWTF‣

EVALUIERUNG NEU DENKEN | PRÄSENTATION UND DISKUSSION DER VORSCHLÄGE DER STUDIE DES WWTF

Der WWTF und die Plattform fteval laden herzlich zur Abschlussveranstaltung von "Evaluierung neu denken - Strukturelle Unterstützungsmaßnahme zum methodischen Kompetenzaufbau zur Bewältigung neuer FTI-Evaluierungsherausforderungen“.

 

Am Dienstag den 24.3.2020 werden zwischen 9:00 und 11:30 die Ergebnisse der Studie präsentiert und diskutiert, die der WWTF im Auftrag der fteval und mithilfe einer Förderung durch das BMDW durchgeführt hat. Ziel der Studie war es herauszufinden, welche strukturellen Interventionen basierend auf den tatsächlichen Bedarfen der FTI-Evaluierungscommunity, für einen verbesserten Kompetenzaufbau hilfreich wären, um neu aufkommende Evaluierungsherausforderungen bewältigen zu können.

 

Ziel der Veranstaltung ist es, das erarbeitete Maßnahmenkonzept gemeinsam zu reflektieren und zu diskutieren, bevor die endgültige Fassung der Studie übergeben wird.

 

Ort: Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds (WWTF), 1090 Wien, Schlickgasse 3/12, Konferenzraum Top 8

 

... zur Anmeldung

Abonniere unseren Newsletter
News:
Konferenz 2021
SAVE THE DATE! Größte europäische Konferenz für FTI-Politikevaluierung... 

mehr>>


Forschungs- und Technologiebe...
 

mehr>>


Die fteval Plattform stellt s...
Die Arbeit der fteval Plattform in 4 Minuten erklärt... 

mehr>>



Veranstaltungen:
Gender Equality Policies Revi...

mehr>>


fteval Tagung "Verbindlichkei...

mehr>>


Open Science auf der STS-Konf...

mehr>>



Hinweise
Herbsttreffen des Arbeitskrei...
Herbsttreffen des Arbeitskreises FTI der DeGEval 16. Oktober 2020 14.3... 

mehr


Login
Kontakt
de
en
 
News>Evaluierung neu denken | Präsentation und Diskussion der Vorschläge der Studie des WWTF>
EVALUIERUNG NEU DENKEN | PRÄSENTATION UND DISKUSSION DER VORSCHLÄGE DER STUDIE DES WWTF

Der WWTF und die Plattform fteval laden herzlich zur Abschlussveranstaltung von "Evaluierung neu denken - Strukturelle Unterstützungsmaßnahme zum methodischen Kompetenzaufbau zur Bewältigung neuer FTI-Evaluierungsherausforderungen“.

 

Am Dienstag den 24.3.2020 werden zwischen 9:00 und 11:30 die Ergebnisse der Studie präsentiert und diskutiert, die der WWTF im Auftrag der fteval und mithilfe einer Förderung durch das BMDW durchgeführt hat. Ziel der Studie war es herauszufinden, welche strukturellen Interventionen basierend auf den tatsächlichen Bedarfen der FTI-Evaluierungscommunity, für einen verbesserten Kompetenzaufbau hilfreich wären, um neu aufkommende Evaluierungsherausforderungen bewältigen zu können.

 

Ziel der Veranstaltung ist es, das erarbeitete Maßnahmenkonzept gemeinsam zu reflektieren und zu diskutieren, bevor die endgültige Fassung der Studie übergeben wird.

 

Ort: Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds (WWTF), 1090 Wien, Schlickgasse 3/12, Konferenzraum Top 8

 

... zur Anmeldung

© fteval 2015 Alle Rechte vorbehalten