Slideshow

EVALUATION CULTURE: WHAT IS NEEDED? WHAT IS POSSIBLE?

Evaluation Culture: What is needed? What is possible?

Katharina Warta & Klaus Schuch (fteval) als Gastsprecher diskutieren mit Ihnen über Evaluationskultur.

Abonniere unseren Newsletter
News:
Ausschreibung einer externen ...
Der Wissenschaftsfonds (FWF) schreibt die externe Evaluation des "Prog... 

mehr>>


fteval inside-insight: "Neues...
"Neues wagen" gilt für unsere Kunden – und ebenso für uns, damit stell... 

mehr>>


Buchtipp: "Evaluation: Standa...
Einheitliche Qualitätsansprüche trotz heterogener Praxis?" 

mehr>>



Veranstaltungen:
Open Science auf der STS-Konf...

mehr>>


"Was kann man aus Evaluierung...

mehr>>


Evaluation Culture: What is n...

mehr>>



Hinweise
„Evaluation und Nachhaltigkei...
22. Jahrestagung der DeGEval – Gesellschaft für Evaluation e.V. vom 11... 

mehr


EASST + 4S Konferenz 2020 in ...
Die diesjährige EASST + 4S Konferenz in Prag von 18-21 August bespielt... 

mehr


Special Section: Societal Imp...
Die aktuelle Ausgabe von “Research Evaluation” beschäftigt sich mit Im... 

mehr


Login
Kontakt
de
en
 
Veranstaltungen>Veranstaltungen>Evaluation Culture: What is needed? What is possible?>
EVALUATION CULTURE: WHAT IS NEEDED? WHAT IS POSSIBLE?

Evaluation Culture: What is needed? What is possible?

Katharina Warta & Klaus Schuch (fteval) als Gastsprecher diskutieren mit Ihnen über Evaluationskultur.


© fteval 2015 Alle Rechte vorbehalten