Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) setzt sich dafür ein, dass in den Bereichen Kommunikation und Mobilität, aber auch bei der Förderung von Innovation und Technologie in allen Bereichen ein fairer Interessenausgleich in der Gesellschaft erreicht werden kann.
Dieser Ansatz ermöglicht eine kollaborative, innovative Entwicklung von Infrastrukturen und Technologien. Die Optimierung der Infrastruktur für den Schienen-, Straßen-, Wasser- und Lufttransport sowie die Telekommunikation und ihre technische und betriebliche Sicherheit ist ein Faktor, der die Lebensqualität jedes Bürgers maßgeblich bestimmt. Innovation und Technologie ebnen den Weg für zukünftige Entwicklungen. Diese Dienstleistungen werden zunehmend in einem gesamteuropäischen Kontext angeboten.

Hauptaufgaben des BMK im Bereich Innovation und Technologie sind:

  • Finanzierung der angewandten und marktnahen Forschungsaktivitäten von Firmen und Universitäten
  • Förderung und Finanzierung außeruniversitärer Forschungseinrichtungen und FuE-Infrastrukturen
  • die Bewertung von RTI-Programmen und -Institutionen

Adresse

Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

Radetzkystraße 2
1030 Wien

Website

Kontakt