Die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Österreich (AQ Austria) wurde als Agentur für Qualitätssicherung für österreichische Hochschulen auf der Grundlage des Gesetzes zur Qualitätssicherung in der Hochschulbildung (HS-QSG) gegründet.

AQ Austria ist nach dem gesetzlichen Auftrag von AQ Austria für den gesamten Hochschulbereich in Österreich zuständig (mit Ausnahme der Pädagogischen Hochschulen).

Bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben folgt AQ Austria diesen Grundsätzen:

  • Die Hochschulen tragen die Hauptverantwortung für die Qualität ihrer Tätigkeiten sowie für die Qualitätssicherung und -verbesserung.
  • AQ Austria versteht seine Abläufe als Ergänzung zur internen Qualitätssicherung einer Hochschule.
  • Es ist in seiner Tätigkeit unabhängig und nicht an Weisungen gebunden. Entscheidungen in Qualitätssicherungsverfahren werden ausschließlich nach Qualitätskriterien getroffen. Entscheidungen in Qualitätssicherungsverfahren werden ausschließlich nach Qualitätskriterien getroffen.
  • Die Qualitätssicherungsverfahren orientieren sich an internationalen Standards für bewährte Verfahren, insbesondere an den Standards und Leitlinien für die Qualitätssicherung im Europäischen Hochschulraum (ESG).
  • Die Zusammenarbeit mit Hochschulen und anderen interessierten Kreisen ist die

Adresse

AQ Austria – Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria

Franz-Klein-Gasse 5
1190 Wien

Website

Kontakt